zurück zur Startseite

Aktuelles

Über Karma und Buddha

KARMA


Willst du deine Vergangenheit kennen, willst du wissen, was dich geschaffen hat, dann betrachte dich selbst in der Gegenwart, denn sie ist das Resultat deiner Vergangenheit.


Willst du deine Zukunft kennen, dann betrachte dich selbst in der Gegenwart, denn sie ist die Ursache deiner Zukunft.

   

BUDDHA


Karma (Handlung) beschreibt das Prinzip der Kausalität in Bezug auf unser ethisches Verhalten. Wir möchten alle glücklich sein. Allerdings handeln wir im Leben häufig auf eine Weise, die negative Konsequenzen in unserem Geist und unserem Umfeld zur Folge hat. Die Auswirkungen unseres Denkens und Tuns sind die Ursache für unser Leid und unser Unglück.


Doch das karmische Prinzip hat nichts mit einem System der Strafe zu tun, sondern entspricht vielmehr der Vorstellung, dass wir ernten was wir säen. Es ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Das bedeutet für unser jetziges Leben, das wir Karma zwar geerbt haben, ihm aber nicht einfach ausgeliefert sind, denn wir können unser Schicksal beeinflussen.

Nach oben